PKH

Prozesskostenhilfe (PKH) kann einkommensschwachen Personen in Form von finanzieller Unterstützung zur Durchführung eines Gerichtsverfahrens gewährt werden.

Gern beraten wir Sie, ob Ihnen PKH zusteht, und unterstützen Sie bei der Einleitung der erforderlichen Verfahrensschritte.

AKTUELLE INFORMATIONEN

VG Berlin: Prüfling darf alle vorgesehenen Wiederholungsversuche ausschöpfen

Liegt ein Verstoß gegen die Anwendung der Prüfungsordnung vor, ist die Prüfung in der Regel rechtswidrig.

VG Hamburg: Prüfungsordnung, die Zahl, Art, Dauer und Bewertung von Prüfungsleistungen nicht nennt ist unwirksam

Die Entscheidung des VG Hamburg zeigt, dass es nicht ausreicht, wenn sich die Prüfungsmodalitäten allein aus der Studienordnung ergeben.

VGH Kassel: Bewertungsmaßstäbe von Prüfungen müssen Zweck der Prüfungsleistung berücksichtigen

Die Entscheidung des VGH Kassel zeigt, dass bei jeder Klausurbewertung die fachliche Bewertung im Vordergrund stehen sollte.

VG Schleswig: Kein Schulkostenbeitrag für Abendgymnasien

Die Entscheidung des Gerichts zeigt, dass Abendgymnasien nicht zu den weiterführenden allgemein bildenden Schulen zählen,