PKH

Prozesskostenhilfe (PKH) kann einkommensschwachen Personen in Form von finanzieller Unterstützung zur Durchführung eines Gerichtsverfahrens gewährt werden.

Gern beraten wir Sie, ob Ihnen PKH zusteht, und unterstützen Sie bei der Einleitung der erforderlichen Verfahrensschritte.

AKTUELLE INFORMATIONEN

VG Regensburg: Hochschule muss im Fernstudium erbrachte Prüfungsleistungen anerkennen

Die Entscheidung des VG Regensburg zeigt, dass Studienleistungen, die an Fernhochschulen absolviert werden, durchaus gleichwertig mit Präsensveranstaltungen an Hochschulen sind.

OVG Bautzen: Besetzungsverfahren an einer Hochschule darf nicht ohne Grund abgebrochen werden

Die Entscheidung zeigt, dass ein einmal begonnenes Stellenbesetzungsverfahren innerhalb einer Hochschule nicht ohne weiteres abgebrochen werden kann.

VG Ansbach: Konkurrentenklage einer Lehrerin erfolgreich

Die Entscheidung des VG Ansbach zeigt, dass im beamtenrechtlichen Konkurrentenstreit besondere Maßstäbe gelten.

VG München: Mündliche Fachabiturprüfung muss wiederholt werden

Auch Lehrer in München haben das Prüfungsrecht zu beachten. Bei mündlichen Prüfungen stellt das VG nun Regeln auf.