PKH

Prozesskostenhilfe (PKH) kann einkommensschwachen Personen in Form von finanzieller Unterstützung zur Durchführung eines Gerichtsverfahrens gewährt werden.

Gern beraten wir Sie, ob Ihnen PKH zusteht, und unterstützen Sie bei der Einleitung der erforderlichen Verfahrensschritte.

AKTUELLE INFORMATIONEN

Entscheidung des BVerfG zu Wartezeit erwartet

VG Gelsenkirchen hat ernsthafte Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit der Studienplatzvergabe (Beschluss vom 18.03.2014, Az: 6z K 4229/13)

Studienplatzklage im Wintersemester 2015/16

Jetzt Informationen zum Studienplatz einklagen einholen! Das Kapazitätsverfahren kann schon vor Erhalt des Ablehnungsbescheides, häufig auch ohne vorherige Bewerbung im begehrten Studienfach, begonnen werden. In einigen Bundesländer ist sogar ein Tätig werden vor Bescheidung der Hochschulen erforderlich.

Teilzeitbeschäftigter Beamter hat Anspruch auf Vollzeitbeschäftigung

Beschwerde eines Beamten gegen Nichtzulassung der Revision zurückgewiesen

Verwendung eines Smartphones während der Prüfung durch den Prüfer nicht ohne weiteres zulässig

Klage gegen Prüfung erfolgreich, in der der Prüfer ohne vorherige Ankündigung sein Smartphone für Notizen verwendet hat.